Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Sachsen: Vortrag „Blutspuren“; 04/2018

Vortrag „Blutspuren“

Kriminalbiologe und GdP-Mitglied Dr. Mark Benecke wird am 28. September 2018 im Kinosaal der Bereitschaftspolizei in Leipzig einen Vortrag zum Thema „Blutspuren“ halten. Blut befinde sich an vielen Tatorten, werde aber viel zu oft als selbstverständliche Spur ohne weiteren Wert angesehen, heißt es in der Ankündigung. Dr. Benecke werde in seinem Vortrag zeigen, dass im Blut mehr stecke als nur Erbsubstanz. Diese Veranstaltung richtet sich exklusiv an GdP-Mitglieder. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der geringen Kapazitäten ist eine Anmeldung erforderlich.

Quelle: Beamten-Magazin 04/2018


 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-sachsen.de © 2018